Herbst - Bedeutung in der TCM

Aktualisiert: Okt 28



Die Tage werden kürzer, die Nächte länger & die Temperaturen sinken - Der Herbst hält Einzug!


Die ersten Boten des Herbstes läuten eine ruhigere Zeit ein. Du kannst beobachten, wie sich die Vegetation auf den Winter vorbereitet. Reife Früchte werden geerntet, verdorbene werden entsorgt. Pflanzen werfen Blätter ab und ziehen ihren Saft in die Wurzeln zurück. In den Gärten werden Stauden zurückgeschnitten und empfindliche Pflanzen geschützt. Auch die Tiere rüsten sich für die kalte Jahreszeit. Sie legen Vorräte an, wechseln ihr Fell und suchen ihr Winterquartier. Es ist die Zeit der Ernte und des Abschiednehmens.

Dem Herbst ist in der TCM das Metall-Element zugeordnet.

Die TCM hat sich die Natur genau angesehen und ihre Lehren daraus entwickelt. Hier erhältst du einen kleinen Einblick, wie sie die Eigenschaften des Herbstes mit dem Menschen in Verbindung gesetzt hat.

  • Thema: Abgrenzen & Loslassen

  • Organe: Lunge & Dickdarm

  • Emotionen: Trauer & Kummer

  • Geistige Ebene: Mut, Kraft & Ausdauer

  • Geschmack: Schärfe

Abgrenzen und Loslassen stehen im Zentrum. Typisch ist der Rückzug nach innen. Genau so, wie es dir die Natur im Herbst vormacht. Es geht darum, ruhiger zu werden, in dich selbst zu schauen und wertzuschätzen, was du erreicht hast. Also im wahrsten Sinne des Wortes deinen eigenen Schatz (Metall) zu erkennen. Es geht aber auch darum, wichtiges von unwichtigem zu trennen; Loslassen gewinnt an Bedeutung!


Dem Metall-Element sind die Organe Lunge & Dickdarm sowie das Gewebe Haut zugeteilt. Alle drei haben die Eigenschaft des Aufnehmens, Aussortierens und Loslassens/Ausscheidens. Die TCM spricht sehr bildlich und fragt hier, was dem Körpersystem dient und was nicht. Altes und verbrauchtes wird aussortiert. Alle drei Organe fordert trockenes Klima im Körper heraus. Darum ist es wichtig, den Körper direkt oder indirekt zu befeuchten. Dies kannst du mit befeuchtenden Nahrungsmitteln oder gekochten Mahlzeiten unterstützen. Sie schützen vor den Folgen der Trockenheit wie rauem Husten/Hals, trockenen Schleimhäuten, trockener Haut und Verstopfung.


Was hat nun aber Trauer & Kummer mit dem Herbst zu tun? Die Verbindung ist hier ebenfalls das Loslassen bzw. nicht Loslassen können. Es geht um die Aspekte des Abschiednehmens. Was darf im Leben bleiben, wovon verabschiedest du dich? Sind es Menschen, Erinnerungen oder Dinge? Dieser Akt kann mit Trauer und Kummer in Verbindung stehen und braucht Mut & Kraft, vielleicht sogar Ausdauer. Wenn du dich aber auf dein Inneres fokussierst, wirst du reich beschenkt werden und viel Wertvolles entdecken, das dich bei deiner Entwicklung unterstützt.

Sich auf den Fluss des Lebens einlassen, loslassen und auf das Leben vertrauen stärkt Lunge und Dickdarm. Altes darf gehen, damit Neues entstehen kann.

Im Übertragenen Sinn kann dich das Metall-Element folgendes fragen:

  • Wo solltest du Werte setzen?

  • Was an Negativem solltest du austauschen und durch etwas Positives ersetzen?

  • Wofür möchtest du deine Kraft und deinen Mut einsetzen?

  • Was kannst du loslassen, damit du vorwärts gehen kannst?

  • Was sollst du wieder zurückgewinnen, was du weggegeben hast?

  • Was brauchst du, um dich geborgen und genährt zu fühlen?


Kann dich Nahrung beim Gesundwerden unterstützen?

Körperlich können sich Metall-Element-Probleme vor allem mit einer erhöhten Infektanfälligkeit zeigen (typische Erkältungssymptome): Husten, Kurzatmigkeit (belastungsabhängig), Müdigkeit, schnelles Schwitzen, Schnupfen, leichte Gliederschmerzen, schwache/leise Stimme, Kopf-/Nackenschmerzen, Schüttelfrost.


Eine passende Ernährung kann dich unterstützenden, schnell wieder auf die Beine zu kommen. Die TCM rät dazu zum Genuss von scharfen warmen Nahrungsmitteln. Sie treiben die Energie nach oben und aussen und wirken schweisstreibend. Ingwertee kann bei beginnenden Erkältungen Wunder wirken. Lass dich unbedingt von einer TCM-Ernährungsberaterin informieren, wenn du mehr darüber wissen möchtest.


Was hilft dir, gut durch den Herbst zu kommen?

Im Herbst geht es also darum, dass du zur Ruhe kommst und dich stärkst; Körperlich, wie auch emotional, damit Lebensfreude und Energie bleiben. Versorge deinen Körper gut, damit du Infekte abwehren kannst. Die TCM hat für dich folgende Empfehlungen:

  • Ausreichend Schlaf

  • Genügend Bewegung an der frischen Luft

  • Vorwiegend gekochte Mahlzeiten

  • Scharfe Lebensmittel (z.B. Ingwer)

  • Gute Laune und eine positive Einstellung zum Leben

Von Herzen bleib Gesund!


Gabriela



#gabrielahinder #kinesiologie #Coaching #Hypnose #Körper #Elemente #TCM #Metall #Herbst #Lunge #Dickdarm #Ernährung #Gesundheit


Inspirationsquelle/Literaturverweis:

www.reginarebele.de/metall-tcm/

www.tcmpraxis-scholz.de/blog/die-5-jahreszeiten-der-traditionellen-chinesischen-medizin-teil-4/

www.gesundheitspsychologin.net/joomla/index.php/blog/gesundheit/79-herbst-tcm-element-metall


42 Ansichten2 Kommentare

© 2020 by gabriela hinder                Impressum   Datenschutz DSG CH   Datenschutz DSGVO  

gabriela hinder  KINESIOLOGIE COACHING HYPNOSE  Weinfelderstrasse1  9562 Märwil  079 175 26 31  gabrielahinder.ch