Hypnose

Wenn dein Körper mentale oder körperliche Beschwerden zeigt, dein Arzt aber keine Ursache findet, kann dir Hypnose erleichterung verschaffen.

Die sanfte, effiziente und nachhaltige Methode setzt am Ursprung des Leidens an, aktiviert deine Selbstregulation und regeneriert deinen Körper.

Hypnose unterstützt die Behandlung von verschiedenen Themen:

  • Allergien

  • Ängste & Phobien

  • Beziehungsthemen

  • Burnout

  • Essstörungen

  • Gewichtsreduktion

  • Lernen & Konzentration

  • Nägelkauen

  • Rauchstopp

  • Schlafstörungen

  • Schmerzen/chronische Schmerzen

  • Stress

  • Unruhe/Nervosität

  • u.a.

Was ist Hypnose & wie wirkt sie?

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein natürlicher Zustand, den du unbewusst mehrmals täglich selber herbeiführst. Immer dann, wenn du körperlich und mental tiefenentspannt bist, zugleich aber hoch konzentriert, befindest du dich in einem hypnotischen Zustand.

Du kennst ihn zum Beispiel vom Lesen eines packenden Buches, kurz vor dem Einschlafen oder vom Autofahren. Die Zeit vergeht dann wie im Flug, ohne dass du es bemerkst. Deine Handlungen geschehen während dieser Zeit zu 90% unbewusst.

Im Gegenzug sind die Sinne während dieser Zeit um ein Vielfaches geschärft. In Hypnose hörst und fühlst du alles. Du bist in keinem Moment willenlos. Im Gegenteil. Du kannst in Hypnose sprechen und jederzeit selber aus der Hypnose herauszukommen. - Genauso, wie in einer Alltagshypnose.

Wie wirkt Hypnose?

Das Leben stellt uns immer wieder vor Herausforderungen. Ereignisse werden dann von Gefühlen und Emotionen begleitet, welche sich für immer in unserem Unterbewusstsein abspeichern und Spuren hinterlassen. Dies kann sich durch körperliche und/oder mentale Symptome zeigen.

Dein Fokus ist während der Hypnose nach innen gerichtet und offenbart dir deine Innenwelt. Du bekommst somit Zugang zu deinen Emotionen, welche ins Stocken gekommen sind. Sie sind Ursache deines Leidens. Mit Hilfe des Hypnosetherapeuten werden dir Zusammenhänge in deinem Thema bewusst gemacht und Ursachen mit geeigneten positiven Suggestionen aufgelöst. - Deine Selbstregulation wird aktiviert, eine Veränderung kann stattfinden.

" Glück bedeutet Bewusstsein und Unterbewusstsein in Einklang zu bringen.

 Ulrich Rose

Wissenswertes

Wie lange dauert eine Therapie und was kannst du erwarten?

Hypnose ist eine sanfte und effektive Therapieform zugleich. In der Regel braucht es nur wenige Sitzungen um dein Thema aufzulösen oder zu lindern und deine Lebensqualität zu steigern. Gib dir die Zeit, die es braucht um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Bist du bereit dafür ca. 3 Sitzungen einzusetzen?

Als ausgebildete Hypnosetherapeutin wende ich die etablierte OMNI-Methode an. Sie steht für:

  • schmerzfreie Tiefenentspannung

  • Unterstützung bei körperlichem und mentalem Wohlbefinden

  • effektiven Stressabbau

  • Steigerung des Bewusstseins, Selbstbewusstseins & der Leistungsfähigkeit

  • Die OMNI Ausbildung wie auch deren Therapieprozesse sind ISO 9001:2008 zertifiziert. Dies ist weltweit einzigartig und erfüllt die Qualitätsansprüche von SQS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hypnose als Begleitmethode

Hypnose ist eine sehr gute Begleitmethode und ergänzt andere Therapieformen ideal. Sie ersetzt aber auf keinen Fall einen Arztbesuch.

 

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.

Mitglied des Schweizerischer Berufsverband für Hypnosetherapie

Als professionell ausgebildete OMNI Therapeutin bin ich Mitglied des Schweizerischen Berufsverband für Hypnosetherapie und stehe im Austausch mit einem grossen Netzwerk von Fachleuten.

Selbsthypnose

Selbsthypnose lässt dich körperlich und mental vollständig entspannen. Du vergisst dabei deinen Alltagsstress und kommst in dein inneres Gleichgewicht.

Regelmässig angewendet, unterstützt dich die Selbsthypnose in deinem Hypnoseprozess. Du erlangst mehr Selbstbewusstsein und stärkst dein Immunsystem. Je mehr du übst, je leichter wird es dir fallen, dich noch schneller und tiefer zu entspannen.

 

Dies hat Auswirkungen auf deinen Körper, deine Gedanken & deine Gefühle. Dein vegetatives Nervensystem regeneriert sich, du wirst gelassener und somit glücklicher. Körperliche Beschwerden können verschwinden.

Tu dir etwas Gutes und baue die Selbsthypnose in deinen Alltag ein. Mit der Lichtschaltertechnik geht das ganz einfach. Lies dir das Dokument "Wissenswertes zur Selbsthypnose" durch und spiele anschliessend das Audio ab. So bist du optimal auf die Selbsthypnose vorbereitet. Beides findest du unter Dienstleistungen/Mediathek.

Ich wünsche dir entspannende Momente!

© 2020 by gabriela hinder                Impressum   Datenschutz DSG CH   Datenschutz DSGVO  

gabriela hinder  KINESIOLOGIE COACHING HYPNOSE  Weinfelderstrasse1  9562 Märwil  079 175 26 31  gabrielahinder.ch